Familienaufstellung

Familienaufstellung ist die Auseinandersetzung mit sich und den familiären Beziehungen. Die intensivsten Beziehungen erleben wir in der Familie. Häufig sind wir geprägt von den Erfahrungen  und Verstrickungen, die sich in den familiären Strukturen ergeben. Bewusst und auch unbewusst wirken die Erlebnisse und prägen unser Fühlen, Denken und Handeln.

 

Beim genaueren Hinschauen erkennen wir Wiederholungen von Geschehnissen oder Verhaltensweisen bis in die Ahnenreihe zurück. So haben sich Muster und Verhaltensweisen über Generationen eingespielt und werden unbewusst weiter fortgesetzt.

 

In Einzel, Paar oder auch Gruppensitzungen arbeite ich mit ihnen an ihren persönlichen Fragestellungen. Ich begleite sie im Prozess und in der Auseinandersetzung mit den Strukturen und Mustern die sie leiten. Sie haben die Chance die Beziehungen neu zu beleuchten, Muster zu erkennen und sie wieder ins rechte Licht zu stellen.

Systemaufstellung

Systemaufstellung, das sind die situativen Beziehungen im beruflichen Umfeld. Unser Leben ist geprägt von den Begegnungen und den Bewegungen der Mitmenschen. Sie alle beeinflussen unser Befinden und prägen unseren Alltag.

 

  • Bestimmen sie selbst, wie sie mit diesen Begegnungen und Bewegungen umgehen wollen.
  • Stärken sie ihren Blick und bringen sie Klarheit in die Verwobenheit des beruflichen Umfeldes.
  • Gehen sie den Fragen auf den Grund, damit sie ihre Aufgabe klar sehen.

 

Einzel und auch in Teams beleuchte ich mit ihnen die Arbeits- und Beziehungsprozesse.