Bis hierher und nicht weiter!

Die wichtigste Person in meinem Leben bin ich.

Meine Grenzen darf niemand überschreiten.

 

27. Oktober und 24. Dezember 2018 in Wil (SG)

 

Weisst du wo deine Grenzen sind? Wo sie beginnen und wo sie enden?

Weisst du an wessen Grenze du gestossen bist, als dir damals als Kind gesagt wurde, dass du dies oder jenes nicht tun sollst? War es deine eigene, oder war es die Grenze deiner Eltern oder Lehrer?

Hast du schon selbst herausgefunden wo deine Grenzen sind, oder hast du die der anderen zu deinen eigenen gemacht?

An diesem Seminarwochenende stehst du im Mittelpunkt. Erst wenn du genau weisst welches deine Grenzen sind, wo sie sind und wie du mit ihnen umgehen musst, bist du frei und kannst ganz in deine eigene Kraft kommen.

 

  • finde heraus, wo deine Grenzen sind
  • lerne deine Grenzen kennen
  • wo beginnen sie und wo enden sie
  • meine Grenzen gehören mir
  • ich sage STOP, bevor jemand über meine Grenzen geht


in Wil                                  Tag 1:   27. Oktober 2018

                                        Tag 2:  24. November 2018 

 

 

Kurszeiten:                    09.00 – ca. 18.00Uhr

 

Kosten:                          Fr. 250.-- pro Tag

 

Info/Anmeldung:          Martino Rivas

            mr@martino-rivas.ch 

              079 / 287 21 38

  

 

Seminarort:                    Gemeinschaftspraxis vida mia

                                         Hubstrasse 22

                                         9500 Wil
  
                                      

                                              

Bedingungen:                     

Das Grenzseminar kann nur im Ganzen (zwei Tage) gebucht werden. Die Anmeldung ist verbindlich. Anmeldefrist ist eine Woche vor Seminarbeginn. Bei einem Rücktritt nach dem Erhalt der Anmeldebestätigung werden Fr. 100.- an Bearbeitungsgebühren fällig. Bei Abmeldung nach Ablauf der Anmeldefrist müssen die ganzen Kurskosten bezahlt werden. Dies gilt auch im Krankheitsfall. Wenn eine Ersatzperson gestellt werden kann, entfallen diese Kosten. Versicherung ist Sache der Teilnehmer, Folgeansprüche können nicht geltend gemacht werden.